Service für Studenten

Wissen fördern.

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Krankenhaustechnik ist sehr daran interessiert, den Kontakt zwischen Hochschulen und Mitgliedsunternehmen der WGKT zu fördern.

Interessierten Studenten wird die Möglichkeit gegeben, schnell mit den Unternehmen in Kontakt zu treten: für die Bewerbung um Praktikumsplätze, die Verfassung von praxisbezogenen Haus-/Studienarbeiten sowie von Bachelor-, Master- oder Diplomarbeiten oder für Perspektiven eines beruflichen Einsatzes im Anschluss an das Studium.

Informieren Sie sich über unsere Mitgliedsunternehmen. Nehmen Sie gerne Kontakt auf und verweisen Sie dabei auf die WGKT:

Sollten Sie als Student an einem speziellen Fachgebiet oder Thema interessiert sein, welches Sie bei einem der oben genannten Unternehmen nicht finden, sprechen Sie uns einfach an. Das Netzwerk der WGKT kann sicherlich zu jedem Fachgebiet in der Krankenhaustechnik einen Kontakt in die Wirtschaft, Wissenschaft oder in ein geeignetes Krankenhaus vermitteln. Schreiben Sie uns an wgkt(at)wgkt.de – wir stellen den Kontakt her.

Am 29.11.2017 zeigten Vertreter von Mitgliedsunternehmen des Industriekreises sowie der WGKT-Vorsitzende Cord Brüning in einer Vorlesung des Studiengangs "Biomedizinische Technologie" an der Hochschule Hamm-Lippstadt den Studierenden berufliche Möglichkeiten in der Medizintechnik und boten Praktikumsplätze, Bachelorarbeiten sowie weitere Möglichkeiten im Kontext Berufseinstieg an:

„Einblick in die Berufswelt - Gastvorträge durch Unternehmen in BMT-Vorlesung“

NEWS

kma November 2017

Industriekreis der WGKT setzt wichtige Impulse


kma Oktober 2017

Wieviel Strom verbrauchen Großgeräte?


kma September 2017

Intelligente Medizintechnik und smarte Energie: eine Revolution in der Krankenhaustechnik?


PARTNERSCHAFTEN

Medienpartner

Kooperationspartner