Facility Manager im Gesundheitswesen

(Stand 24. September 2002)

Wirtschaftlichkeit und Erfolg von Kliniken and Krankenhäusern sind -neben der Ausführung und der Qualität des Kerngeschäftes- insbesondere vom Facility Management (FM) sowie von der Optimierung der zugehörigen Sekundarleistungen abhängig. Das für die Entwicklung and Fortschreibung eines ganzheitlichen FM Systems nötige Personal soll speziell hierfür ausgebildet werden.

Die Ausbildung soll in Anlehnung an die Grundlagen der vom Deutschen Verband für Facility Management e.V. (German Facility Management Association, GEFMA) veröffentlichten Richtlinien durchgeführt werden, welche durch spezifische -im Gesundheitswesen nötige- Kompetenzen ergänzt werden. Die WGKT formuliert diese Ergänzungen als Richtlinien. Sie erteilt einem Aus- and Weiterbildungsangebot für das Facility Management im Gesundheitswesen unter bestimmten Voraussetzungen eine fachliche Expertise in Form eines WGKT - Zertifikates.

 

Die Empfehlung im Detail:

WGKT-Empfehlung "Facility Manager im Gesundheitswesen"

 

 

 

NEWS

kma Dezember 2019

Johannes Kraus überzeugt mit Bachelorarbeit über nosokomiale Infektionen


PARTNERSCHAFTEN

Kooperationspartner